OBJEKTIVE

FE 12–24 mm F2.8 GM

SEL1224GM
SEL1224GM

UVP

3.300,00 €

(Preisangaben inkl. MwSt)
Produktabbildung 1
Produktabbildung 2
Produktabbildung 3
Produktabbildung 4
G MASTER Logo
Mehr zu den G Master Objektiven
Ultraweitwinkel-Zoomobjektiv F2.8 12-24 mm

Dieses 12–24-mm-Zoomobjektiv mit konstanter F2.8-Blende bietet bei Zoom auf 12 mm einen Ultraweitsichtwinkel. Die innovative optische Konstruktion mit den modernen XD-Linearmotoren von Sony liefert die bekannte herausragende G Master Bildqualität. Dieses leichte, intuitive und äußerst zuverlässige Objektiv ist darüber hinaus mit schnellem, präzisem Autofokus ausgestattet.

Lichtstarkes G Master Ultraweitwinkel-Zoomobjektiv

Video ansehen

FE 12–24 mm F2.8 GM – Fotogalerie
Lichtstarke maximale Blende von F2.8 von 12 mm bis 24 mm

Mit dem Ultraweit-Sichtwinkel von 12 mm setzt dieses vielseitige Objektiv Entfernungen und dynamische Perspektiven in Szene, die das menschliche Auge nicht selbst erfassen kann. Solche faszinierenden Aufnahmen erweitern Ihr kreatives Spektrum.

Beispielaufnahme mit SEL1224GM
Innovative Optik mit dem größten α Objektiv-XA-Element

Drei XA-Elemente, darunter ein besonders großes, sorgen zusammen mit einem asphärischen Element für eine innovative optische Konstruktion für herausragende G Master Auflösung über den gesamten Bildbereich. Zwei Super ED- und drei ED-Glaselemente reduzieren chromatische Aberrationen und die neue AR-Nanobeschichtung II minimiert Licht- und Geistereffekte für klare, scharfe Aufnahmen.

Beispielaufnahme mit SEL1224GM
Konstante Blendenöffnung von F2.8

Der Zoom von 12–24 mm mit konstanter maximaler Blende von F2.8 ist ideal für Aufnahmen bei niedriger Empfindlichkeit von Nachtmotiven oder Sternenhimmeln und allgemein bei schwachem Licht – ohne Zwang zu sehr langen Verschlusszeiten.

Produktabbildung linke Seite, am Gehäuse angesetzt
Lichtstarkes, kleines, leichtes Ultraweitwinkel-Zoomobjektiv

Die moderne optische Konstruktion mit vier asphärischen Elementen, darunter drei vom Typ XA, und die mechanische Konstruktion der Original-XD-Linearmotoren von Sony wurden in einem kompakten, leichten 12–24-mm-Zoomobjektiv mit konstanter F2.8-Blende untergebracht – für herausragende Landschafts-, Architektur- und Nachtaufnahmen und mehr Mobilität für Sport- und Action-Weitwinkel-Fotografen.

Beispielaufnahme mit SEL1224GM
XD-Linearmotoren für Tempo und Präzision bei AF und Tracking

Vier XD-Linearmotoren, d. h. zwei für jede Fokusgruppe, machen schnellen, präzisen Autofokus und Tracking möglich und schöpfen das Geschwindigkeitspotenzial der α Hochleistungskameras voll aus. Neue Steuerungsalgorithmen maximieren die Reaktionsfähigkeit des XD-Linearmotorsystems und synchronisieren die Fokusgruppen reibungslos – bei leisem, vibrationsarmem Betrieb.

Produktabbildung mit markiertem Fokuseinstellschalter und Illustration zur staub- und spritzwassergeschützten Konstruktion
Bedienoptionen und Zuverlässigkeit für den Profi-Einsatz

Fokushaltetaste, Fokuseinstellschalter, Zoomring, Fokusring und weitere Bedienelemente sind praktisch positioniert. Bei Bedarf lassen sich der Fokushaltetaste über die Kameramenüeinstellungen weitere Funktionen zuweisen. Die Fluorbeschichtung des vorderen Linsenelements und die staub- und spritzwassergeschützte Konstruktion sorgen für höchste Zuverlässigkeit auch unter anspruchsvollen Bedingungen.

Illustration der Objektivkonfiguration
Objektivkonfiguration

Die Objektive der G Masters Series eröffnen mit der einzigartigen Kombination aus ultrahoher Auflösung und weichem Hintergrund-Bokeh neue Dimensionen für Bildgebung und Ausdruck.
[1] Extrem asphärisches Element (XA) [2] Asphärisches Element [3] Super ED-Glas [4] ED-Glas (Extra-low Dispersion)

Modulationsübertragungsfunktion des SEL1224GM
MTF-Diagramm

MTF (Modulation Transfer Function) gibt an, wie gut ein Objektiv feine Details (gemessen als Kontrastverhältnis zwischen Zeilen mit geringem Abstand) wiedergeben kann.
[1] Bei 12 mm / Max. Blende [2] Bei 12 mm / Blende F8
[3] Bei 24 mm / Max. Blende [4] Bei 24 mm / Blende F8
[5] Kontrast (%) [6] Abstand von der optischen Mitte des Objektivs (mm)
[7] Raumfrequenz [8] 10 Linienpaare/mm [9] 30 Linienpaare/mm
[10] Radiale Werte [11] Tangentiale Werte

Bedienelemente des Objektivs

1. Fokusring / 2. Fokushaltetaste / 3. Zoomring / 4. Fokuseinstellschalter

Kompatibilität des FE 12–24 mm F2.8 GM

Weitere Informationen zur Objektiv-/Gehäusekompatibilität finden Sie unter folgendem Support-Link:

Technische Daten und Funktionen

  • Premium-Ultraweitwinkel-Zoomobjektiv der G Master Series

  • Der XD-Linearmotor sorgt für ein hervorragendes Ansprechverhalten und eine nahezu vibrationsfreie, schnelle, präzise und leise AF-Steuerung

  • Drei XA-Elemente, ein asphärisches Element, zwei Super ED-Elemente und drei ED-Elemente für hohe Auflösung über den gesamten Zoombereich

  • Reduzierung von Licht- und Geistereffekten durch AR-Nanobeschichtung II von Sony

  • Fokushaltetaste und andere Funktionen für professionelle Aufnahmeanforderungen

Mindestfokussierabstand
0,28 m
Maximale Vergrößerung (x)
0,14
Filterdurchmesser (mm)
Gewicht
847 g

Lieferumfang

Vordere Objektivkappe: mitgeliefert, Hintere Objektivkappe: ALC-R1EM, Tasche: Ja (gepolsterte Tasche), Filterschablone

Sony möchte seinen Kunden nicht nur aufregende Produkte, Services und Inhalte bieten, Sony arbeitet außerdem äußerst engagiert daran, die Umweltbelastungen in all seinen Geschäftsaktivitäten auf Null zu senken Mehr über Sony und Umweltschutz erfahren